Ganztagsbetreuung GSK

Ganztagsbetreuung GSK – Angebot des Fördervereins

Das Angebot der Ganztagsbetreuung GSK erfolgt an 5 Tagen der Woche in der Zeit von 07:00 bis
 8:00 Uhr und 12:00 bis 17:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Grundschule Königstädten. In 4 Phasen können Betreuungszeiten unabhängig gebucht werden. In den Betreuungsräumen im Kellergeschoss können die Kinder spielen, basteln und erzählen. Zur Phase 2 gehört auch eine Hausaufgabenbetreuung, bei der die Kinder in eigenständiger Arbeit mit kleinen Hilfestellungen ihre Arbeiten erledigen können. Komplettiert wird das Angebot während der Schulzeit durch eine Ferienbetreuung.

Zudem können die Kinder pädagogische Hilfe bei der Hausaufgabenerstellung in der Hausaufgabenhilfe erhalten, wenn der Lehrer dies entsprechend empfiehlt.

Betreuung

Freizeitangebot
Die Kinder können im Gruppenraum mit Lego, Brettspielen oder mit dem Kaufladen spielen. Sie können puzzeln, kneten, malen oder auf dem Schulhof toben. Im Ruheraum können sie kuscheln, ausruhen, Hörspiele hören und lesen oder Rollenspiele spielen. Natürlich können sie auch an Angeboten von Seiten des Betreuungsteams teilnehmen (z.B. Theatergruppe, Kinderkonferenz, Hockeyturniere, Yoga, Basteln).

Hausaufgabenbetreuung
Die Hausaufgabenbetreuung findet im Hausaufgabenraum statt. Die Kinder arbeiten in einer Arbeitsatmosphäre, in der sie konzentriert und selbstständig ihre Hausaufgaben machen können. Bei Bedarf werden die Kinder unterstützt.

Anmeldung
Das Angebot kann in nachstehenden Paketen (4 Phasen während der Schulzeit und Betreuung in den Ferien) gebucht werden. Das Anmeldeformular zum Angebot erhalten Sie bei der Leiterin der Betreuung. Bevorzugt werden Plätze zur Vereinbarung von Familie und Beruf vergeben. Daher ist eine Arbeitsbescheinigung der Anmeldung beizufügen, welches Sie unter Formulare finden sofern sie diese vorab bei Ihrem Arbeitgeber einholen möchten.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für die Anmeldung
unter 06142 / 3017314 zu folgenden Sprechzeiten:
07:00–08:00 Uhr
12:00–15:00 Uhr

Sofern weitere Geschwister das städtische Betreuungsangebot oder das Ganztagsbetreuungsangebot der GSK nutzen, können Sie vom Geschwisterrabatt Gebrauch machen.

Sollte eine Betreuung benötigt werden, die finanzielle Situation dies aber aktuell nicht erlauben, so haben Sie die Möglichkeit einer Gebührenbefreiung. Die Voraussetzung entnehmen Sie bitte dem Info Blatt in der entsprechenden Rubrik nachstehenden unter Formulare. Ihren Antrag und Unterlagen können Sie direkt an den Vorstand des Fördervereins richten. Alle Angaben werden absolut vertraulich behandelt.

Alle Formulare finden Sie hier.

 

Betreuungspakete

Phase 1 | Frühbetreuung
7:00–8:00 Uhr
Vor dem Schulbeginn bis zur 1. Unterrichtsstunde können die angemeldeten Kinder in den Betreuungsräumen spielen, basteln und erzählen.

Phase 2 | Mittagsbetreuung
12:00–15:00 Uhr
Nach dem Unterricht haben angemeldete Kinder die Möglichkeit unter Aufsicht des Betreuungspersonals eine warme Mahlzeit im Speiseraum einzunehmen. Das warme Essen wird vom Restaurant & Catering La Dolce Vita in Groß-Gerau geliefert. Der Preis pro Essen beträgt € 3.–. Das warme Mittagessen ist nicht Bestandteil des Betreuungsangebot und muss gesondert direkt beim Caterer durch die Eltern bestellt werden.

Anschließend können unter Aufsicht anstehende Hausaufgaben erledigt werden bevor es zum Spielen auf den Schulhof, den Betreuungsräume oder zur Teilnahme an AG’s bis zum Ende der Betreuungszeit geht.

Phase 3 | Nachmittagsbetreuung
15:00–16:00 Uhr
Kinder die in dieser Phase angemeldet sind können selbständig mit anderen Kindern in den Betreuungsräumen spielen, an geführten AG’s teilnehmen oder auf dem Schulhof bzw. der Turnhalle unter Aufsicht toben.

Phase 4 | Spätbetreuung
16:00–17:00 Uhr
Auch in dieser Phase haben die Kinder die Möglichkeit mit anderen Kindern in den Betreuungsräumen zu spielen oder auf dem Schulhof bzw. der Turnhalle zu spielen.

Ferienbetreuung
08.00–14.00 Uhr
Die Ferienbetreuung wird anteilig in der Ferienzeit an 5 Tagen angeboten: 3 Wochen im Sommer und je eine Woche im Herbst und zu Ostern. Dieses Angebot ist nicht Bestandteil der Betreuung in der Schulzeit und die Kinder müssen dafür gesondert angemeldet werden.

Es werden sowohl Tagesangebote vor Ort in der Schule als auch abwechslungsreiche  Tagesausflüge in die nähere Umgebung durchgeführt, wie z. B. Kletterwald, Schwimmbad, Fasanerie. Zum Teil finden mehrtägige Projekte unter einem Motto wie z. B. Zauberei, Ritterzeit, wir erleben die Natur, ferne Länder statt.

Hier geht es zu den Formularen …

 

Hausaufgabenhilfe

In kleinen Gruppen (10–15 Kinder) unter Aufsicht von 3 Betreuern werden mit den Kindern intensiv Hausaufgaben erledigt, kontrolliert und geübt. Die Hausaufgabenhilfe ist eine gesonderte Leistung durch den Förderverein und nicht Bestandteil der Betreuung. Die Hausaufgabenhilfe kann nur mit entsprechender Empfehlung des Klassenlehrers durch die Eltern beantragt werden.
15:00 bis 17:00 Uhr – Montag bis Donnerstag
14:30 bis 16:30 Uhr – Freitag

 

Aktuelle Zahlen

Zurzeit* sind 90 Kinder in »Phase 2« angemeldet.
10 Betreuerinnen und 2 Helferinnen für die Essensbertreuung stehen zur Verfügung.
*) 2017

CyberChimps